BEGRIFFSERKLÄRUNGEN

LEBENSSÄULEN

Wann ist ein Mensch glücklich?

Sind Sie glücklich, wenn Sie gerade von Ihrem Partner verlassen wurden, aber in einem Porsche heulen? Sind Sie glücklich, wenn Sie gerade Nummer 1 der Charts sind, gleichzeitig aber Ihr Vater im Sterben liegt? Oder sind Sie glücklich, wenn Sie zwar frisch verliebt sind, aber der Gerichtsvollzieher einmal in der Woche klingelt?

Sie lieben Ihren Job, verdienen aber zuwenig Geld damit? Oder umgekehrt? Sie verdienen viel Geld mit Ihrem Job, hassen ihn aber?

Ich vermute, in keinem dieser Fälle werden Sie vor Freude an die Decke hüpfen.

Das heißt, wir sind uns also einig, dass man erst dann sein Dasein so richtig genießt, wenn alle Aspekte des Lebens in Balance zueinander stehen.

 

Diese Aspekte nennen wir Lebenssäulen.

Die Definition von Glück

arrows-2167840_1920.jpg

Besonders einfach lassen sich diese Säulen verbildlichen, indem man sie in Form eines sogenannten Lebensrades darstellt. Stellen Sie sich einfach die einzelnen Säulen als Speichen eines Rades vor, und Sie werden schnell begreifen, dass dieses Rad nur dann rund läuft, wenn diese Speichen weitgehend gleich lang sind.

Ursprünglich aus dem Buddhismus stammend, wird das Lebensrad heutzutage vor allem im Coaching verwendet, um eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation eines Klienten zu dokumentieren. Wir werden im Laufe dieses Buches jedoch noch weitere Aspekte kennenlernen, bei denen die Lebenssäulen eine hohe Wichtigkeit einnehmen.

 

Falls Sie den Begriff des Lebensrades googeln, werden Sie schnell merken, dass verschiedene Autoren sowohl eine unterschiedliche Anzahl als auch unterschiedliche Themen aufgreifen. Welche Themen Sie selbst als Lebenssäulen definieren, überlasse ich Ihrer persönlichen Präferenz.

Das Lebensrad des Buddhismus

Wir haben uns hier auf folgende 8 Säulen geeinigt, die sich auch ausgezeichnet graphisch in einem Rad darstellen lassen:

1. Beruf, Karriere

2. Geld, Wohlstand

3. Liebe, Beziehungen, Sexualität

4. Gesundheit (Gewicht, Ernährung, Sport, Aussehen)

5. Familie

6. Freunde

7. Freizeit

8. Spiritualität (persönliche Entwicklung, Werte, Selbstverwirklichung, Lebenssinn)

Die einzelnen Säulen

In diesem Buch wollen wir Ihnen in erster Linie näherbringen, wie Sie Ihr Energiepotenzial steigern können. Dies erfordert vor allem ausgeglichene Lebenssäulen. Sind Sie auf einer davon extrem erfolgreich, auf einer anderen jedoch extrem unterentwickelt, dann werden die unterentwickelten Lebenssäulen stets Energie von den anderen absaugen, um sich halbwegs über Wasser zu halten. Daher ist es eines der wichtigsten Gebote, die einzelnen Säulen möglichst ausgeglichen zu halten und regelmäßig auf Defizite zu kontrollieren.

Erst dann können Sie entspannt durchs Leben „rollen“ und wie ein Schneeball immer größer und stärker werden.

 

Zum Schluss noch ein kleiner persönlicher Tipp von mir:

Vertrauen Sie nie einem Coach voll und ganz, der Geld ablehnt oder selbst am Existenzminimum dahinvegetiert, egal wie klug, weise oder belesen er sein mag. Dazu aber später mehr…

Sie sind nur so stark wie Ihr schwächstes Glied